For Sale

Buy Gold Jewellery

Die Vereinigten Arabischen Emirate befindet sich auf der arabischen Halbinsel und grenzt an Katar, Oman und der größte Nachbar, mit Abstand, Saudi-Arabien.

Die Sheikhdoms von Abu Dhabi [oder Abu Zaby], Dubai [oder Dubayy], Sharjah, Ajman, Umm al Quwain [Umm al Qaywayn] und Ras Al Khaimah [Ra's al Khaymah] sind aufgereiht entlang der Nordküste der Halbinsel auf der Arabischen Golf [oder am Persischen Golf bis zu einem gewissen], während Fujairah [Al Fujayrah] befindet sich an der Ostküste am Golf von Oman, die dazu führen, dass das Arabische Meer, ein Teil des Indischen Ozeans.


UK Airport Parking

If you need to park your car at one of these UK airports there is a form you can fill in right on the webpage;

Birmingham Airport Parking

Cardiff Airport Parking

East Midlands Airport Parking

Glasgow Airport Parking

Heathrow Airport Parking

Leeds Bradford Airport Parking

Newcastle Airport Parking

Parking at Gatwick

Parking at Luton Airport

Parking at Manchester Airport

Parking at Stansted


Dubai Gold Souq

Search for hotels in Dubai

Star Rating:

When You'll Check in:
When You'll Check out:
Number of Persons:
How Many Rooms:

Hotel search provided by Venere

Dubai Creek ist 14 km oder 8,7 km Länge und Niederlassungen in der arabischen Golfstaaten, [manchmal auch am Persischen Golf].

Seit langem für seine alten See-Strecken, die sogar bis nach Indien und der ostafrikanischen Küste, es ist das Herz und die Seele der Stadt.

Die Existenz der geschützten Bucht, als Wasserstraße, ist der Grund, warum die Beilegung von Dubai wurde hier in erster Linie.

Ursprünglich, Dubai Creek war nur tief genug, um kleinere Schiffe, so hatten die auf die traditionellen arabischen Segeln dhows am Eingang der Bucht, um zu exportieren.

In Anerkennung der Dubai Creek die strategische Bedeutung, da Öl entdeckt wurde, in den Arabischen Golf, in den späten 1950er Jahren, Scheich Rashid Dubai initiiert ein sehr teures Programm Baggerarbeiten in den 1960er Jahren, zu vertiefen, um mit viel größeren Schiffen.

Dubai Handel sofort um 20 Prozent nach Baggerarbeiten.So, heute, Dubai Creek als lebendigen Hafen und ein wichtiger Teil der Stadt.

Südlich der Bucht befindet sich Port Rashid und Dubai Maritime City, dem geschäftigsten Hafen in den arabischen Golfstaaten, mit Speicherplatz für 20.000 Container und die Fähigkeit, große Dock Urlaub Kreuzfahrtschiffen.

Cruising im sonnigen Arabischen Golf, vor allem in den Wintermonaten, wird immer beliebter, als Touristen, eine Alternative zu der Karibik.

Dubai Creek ist selbst sehr beliebt bei Touristen, vor allem weil die Sanierung der Arbeit hat Teile des Creek Banken.

Besucher sind fasziniert von der täglichen Arbeit der Creek. Es ist ein großartiger Ort zum Flanieren am Abend.

Auf der Deira Seite, ein breites gut beleuchteten Promenade erstreckt sich von der Corniche, die Gesichter der arabischen Golfstaaten, die alle den Weg zum attraktiven Ziel-Terminal gebaut Dhow, bekannt als die Gelder für die Anlegestellen Dhow, nur unter Al-Maktoum-Brücke, die Brücke über den Creek.

Eine dringend benötigte neue Brücke wird derzeit nach dem es, die Verknüpfung von Handel Centre Road Bur Dubai auf der Seite, mit dem Union Square und Al Maktoum Hospital auf der Deira Seite.

Seit Trade Centre Road ist in direkter Linie mit der Sheikh Zayed Road, diesen Weg über die Deira ist an sich als sehr beliebt und die Staus auf der anderen Kreuzungen.

Upstream von Al-Maktoum-Brücke ist Al Garhoud-Brücke.

Zwischen diesen beiden bestehenden Brücken, auf der Deira Seite, befindet sich das renommierte Dubai Creek Golf und Yacht Club, der einen großen Teil der Creek's Ufer.

Die Luxus-Golfplatz, umgeben von teuren Villen, ist atemberaubend. Es ist offen für Nicht-Mitglieder.

Gegenüber dem Golf Club, auf der Bur Dubai Seite, liegt Creekside Park, mehr als zwei Kilometer lang und die Aufnahme aller in dem Land zwischen den beiden bestehenden Brücken.

Es bietet angenehme Spaziergänge und ausgedehnte gepflasterten Flächen-scaped öffentlichen Gärten.

Weitere vor-, in der Nähe von Al Garhoud-Brücke ist das Thema Wonderland und Water Park, ein Kinder-orientierter Freizeit-Zentrum mit einer "Wüste Extreme" Skate-Park, Vergnügungspark Fahrten, Go-Kart, und Splashland PAINTBALLING, komplett mit Wasser fährt.

Die anderen wichtigen Kreuzung der Dubai Creek, ist die Al Shindagha Tunnel am Eingang des Creek, Port Rashid Verknüpfung auf der Südseite mit Corniche Deira auf der Nordseite. Deira Fisch-, Fleisch-und Gemüsemarkt ist auch in der Nähe des Tunnels.

Der traditionelle Weg über den Creek ist von Abra, oder Wasser-Taxi. Diese scheinbar wackelig, aber wasserdicht, Holzboote wurden Überführung Einwohner und Händler in Dubai Creek wurde zum ersten Mal seit Dubai abgewickelt. Ursprünglich waren sie Ruderboote, aber jetzt haben sie Diesel-Motoren.

Etwa 15.000 Menschen über den Creek von Abra jeden Tag. Die abras Pendler sind Fahrzeuge für Tausende von manuellen und gering bezahlter Arbeit und Verpflegung können chaotisch zu Spitzenzeiten, wie Hunderte von Arbeitern drängeln für Platz auf dem Stein vor, wo die Boote ziehen.

Es lohnt sich die Einstellung Ihrer eigenen Abra für eine umfassende Besichtigung der Creek.

Eine Reise nach oben und unten den Creek kostet nicht mehr als 50 Dirham. Preis vorher vereinbaren!

Es ist ein faszinierendes Erlebnis, so dass Sie, um zu sehen, die alten und modernen Sehenswürdigkeiten der Mitte von Dubai.

Die vielen dhows, dass Dock neben einander auf der Dhow Gelder für die Anlegestellen, die in Gewürzen, Textilien und andere Waren aus den benachbarten Ländern, sind mehr als nur Schiffe.

In vielen Fällen, die Seeleute, die mutig die Gewässer des Golfs und des Indischen Ozeans leben in diesen bunten hölzernen Schönheiten, sich jeder in einem behelfsmäßigen Hause.

Ein Spaziergang entlang dieser Ende der Creek, ergibt sich eine Fülle von Möglichkeiten für Urlaub Schnaps!

Die Gelder für die Anlegestellen Dhow steht in scharfem Kontrast zu den ultra modernen 5-Sterne-Hotels auf dem Creek, wie das Sheraton Dubai Creek und im Radisson SAS Hotel Dubai Deira Creek.

Deira alte Souk, in der Nähe der Mündung des Baches auf der North Shore, bietet einen noch größeren Gegensatz zu den modernen Luxushotels.

Es ist ein wunderbares Erlebnis für die Sinne nur, um das Gewürz Souk und atmen Sie den Duft von Arabien und im Osten.

Chili, Kardamom und Safran stapeln hoch außerhalb der Gewürz-Shops. Der süße Duft von Weihrauch in der Luft in anderen Parfüm Souk Geschäfte.

Nach der Fahrt durch die alte Souk, erreichen Sie den Geist weht, renommierten Gold Souk, in der Nähe von Baladiya Street, mit Fenstern mit allen Arten von exotischen Stück. Wirklich schön!

Across the Creek aus der Spice Souk, auf der Südseite, ist die Bur Dubai Souk und den Textil-Souk. Neben ihnen ist die Große Moschee und Dubai Museum.

Dies ist ein faszinierendes Gebiet!

Angrenzend an diese wichtige Gebäude ist die historische Bereich der Bastakia Viertel, das Erbe ist ein malerischer Ort. Es wird sorgfältig renoviert und in eine Fußgängerzone unter Denkmalschutz. Eine Seltenheit in Dubai!

Ganz im Gegensatz zu den alten Souks und glitzernde Luxus-Hotels, den oberen Teil des Dubai Creek ist die Al Khor Wildlife Sanctuary, die von der World Wildlife Fund [WWF] und die Emirate Wildlife Society.

Der sumpfige Boden ist die Heimat für Tausende von Flamingos, Watvögel und andere Vögel, von denen viele zu migrieren Dubai saisonal. Es gibt drei Häute, aus denen hier, um die Vögel.

Ein guter Platz, um weg von der pulsierenden Stadt für ein paar Stunden und entspannen Sie bei den wild lebenden Tieren!

Dubai ist ein erstaunlicher Ort!

Dubai ist nicht nur an einem wirklich wachsenden phänomenalen Geschwindigkeit, sondern es ist der Umfang, Gestaltung und Qualität der den neuen Entwicklungen ist, dass die Welt sich in Erstaunen!

Dubai hat nicht nur der größte Hafen der Welt [Dubai Marina], dem größten von Menschen verursachten Hafen [at Jebel Ali], die größte künstliche Insel und größte Autobahnkreuz, sondern auch die weltweit höchste Hotel, das spektakulär gestaltete 1053 Meter hoch , Burj-al-Arab, dem einzigen 7-Sterne-Hotel der Welt!

Schön gestaltet wie die wogende Segel eines arabischen Dhow und auf seine eigenen Mann-Insel, umgeben von den warmen, türkisfarbenen Wasser des Arabischen Golfs, es ist ein wirklich globales architektonischen Symbol.

Der Burj-al-Arab in Dubai ist, symbolisch, wie der Sydney Opera House Sydney und ist der Eiffelturm, Paris.

Zugang zu den Burj al Arab ist über einen Damm, mit freundlicher Genehmigung von einem Rolls Royce, oder mit dem Hubschrauber.

Der Burj-al-Arab ist blendend weiß bei Tag und Regenbogen-farbig in der Nacht, wenn die Fassade dient als Leinwand für die spektakulären Licht zeigt.

Dreißig Arten von Marmor und 86.111 Quadratmeter von 22 Karat Blattgold sind in der Ausstattung. Es ist Luxus pur!

Nicht mit mit der höchsten Hotel der Welt, Dubai ist nun die Errichtung der beiden höchsten Türme der Welt, der Zwerg alle anderen weltweit.

Die erste dieser Türme, der Burj Dubai, wird im November 2008. It will be at least 807.7metres or 2650 feet in height when finished. Es wird mindestens 807.7metres oder 2650 Meter in der Höhe, wenn Sie fertig sind. Er hat bereits über dem bisherigen Rekord von 1671 Fuß [509 m] von der "Taipei 101 Tower" in Taipei, Taiwan.

Da jedoch im zweiten Dubai Wolkenkratzer, der Burj Al-Turm, gebaut von Nakheel, die abenteuerliche und hoch innovative Dubai staatlichen Hoch-und Tiefbau Gesellschaft, wird noch größer.

Einige legen sogar nahe, dass Al Burj könnte ein Kilometer, [1000 m] hoch, aber das wurde nicht offiziell bekannt gegeben wurde. Wir werden sehen!

Um den Burj Dubai und Al Burj Towers in Sicht, muss man daran erinnern, dass der New Yorker Empire State Building ikonisch ist nur 1200 Meter hoch. Der Burj Dubai allein wird mehr als doppelt so hoch! Architektur wirklich erstaunlich!

Es ist nicht nur die Höhe der Wolkenkratzer Dubais Gebäude und Hotels, die Schaffung von globalem Interesse, ihre Architektur ist auch hervorragend.

Abgesehen von den Burj-al-Arab Hotel im Jahr 2000 gibt es die schöne, wellenförmigen Jumeirah Beach Hotel, die eleganten Linien der Twin Jumeirah Emirates Towers, Carlos Ott National Bank of Dubai, Hilton Dubai Creek und mehrere andere.

In der Tat, es sind luxuriös, die 5-Sterne Hotels in ganz Dubai, alle errichtet in doppelte Quick Time!

Internationale Architekten Reißbrettern gestapelt sind mit den Plänen für die Zukunft Dubai-Städte innerhalb der Städte. Bald wird es das erste Unterwasser-Hotel, auch bekannt als Hydropolis.

Dubai baut noch mehr Wunder in den Gewässern des Arabischen Golfs. The Palm Jumeirah, die erste von drei Palmen Inseln geprägt wurde, mit Sand gebaggert von unten auf das Meer und dann gesprengt, um einer Insel, in der Form einer Palme, als Bauland.

Schließen Sie zu 5000 Villen und Luxus-Appartements gebaut wurden entlang der Wedel und Stamm der Palm Jumeirah.

Die Form der Wedel gibt jedem Haus eine eigene Fassade auf die sea.There sind auch Hotels, Restaurants, Geschäften und anderen Annehmlichkeiten.

Die fantastisch entwickelt Trump International Hotel and Tower, erinnert eine von Hummer's Klauen, ist gebaut auf den Stamm der Palme, in der Nähe der Küste.

Vor der Palm Jumeirah, entlang der Küste von Jumeirah Beach, gibt es eine Reihe von 5-Sterne-Luxus-Hotels.

Hinter ihnen ist die hervorragende Dubai Marina, die weltweit größte Marina, umgeben von Luxus-Apartment-Türme und Büros.

Es ist ein prächtiges hochwertigen Bereich der herausragenden Architektur-und Engineering-Leistung.

Alfresco Wasser ist Leben wirklich aus mit den wichtigsten Fußgängerzone der Dubai Marina. Dies ist Marina Walk, wo gibt es Dutzende von Cafés im Freien.

Freitag sieht die Einrichtung von Marina Märkten rund um den zentralen Brunnen atemberaubenden Tanz-und Wasserspielen.

Dutzende von bunten Ständen, Verkauf von Kunst und Kunsthandwerk eingerichtet sind, so dass es ein sehr beliebtes Ferien-Ort.

Der zweite Insel-Trilogie The Palm, The Palm Jebel Ali, wird in Dubai Waterfront, in der Nähe der vom Menschen geschaffenen Hafen von Jebel Ali, etwa 45 Autominuten südlich von Dubai zentrale, auf dem Weg nach Abu Dhabi.

Die Inseln der Dubai Waterfront komplexen Kurve um Palm Jebel Ali, wie eine Kralle, den Schutz der Insel aus südwestlicher Wind und Wellen.

Dubai Waterfront wird mit der Vision, eine einzigartige Wochenende für die Bewohner und Besucher gleichermaßen, mit einer Reihe von Luxushotels, Villen am Strand, Strand Wohnungen, Tauchplätze, eine Vielzahl von Unterhaltungs-und Freizeit-Aktivitäten und sogar Wasser Häuser auf Stelzen gebaut, dass Zauber aus einer arabischen Gedicht von seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, der weitsichtigen Herrscher von Dubai.

Weiter nördlich in Dubai, über Port Rashid und Dubai Creek, der sogar noch größer Palm Deira befindet sich im Aufbau in den Gewässern des Golfs. Dies ist die dritte und letzte Teil der Trilogie Palm!

Just off-shore von Deira, dem alten belebten Geschäftsviertel nördlich des Creek, Deira Insel geschaffen wird, mit Sand gebaggert von unten auf den Golf.

Die von diesem, das sich noch weiter in die Gewässer des Golfs, ist Palm Deira, eine große Palme-förmige Insel, viel größer als Palm Jumeirah.

Jede neue Konstruktion ist größer als die letzten in Dubai!

Wenn die Palmen erscheinen zu fantastischen Leistungen der Marine Engineering, ein anderes System in den Gewässern des Arabischen Golfs, ist noch irrsinnig.

Dies ist bekannt als "The World. Es wird gebaut rund drei Kilometer von Jumeirah Beach, zwischen The Palm Jumeirah und Palm Deira.

"Die Welt" besteht aus Sand gebaggert Inseln aus Sand, in der Form einer Weltkarte! Von den Himmel und die Form der Welt deutlich.

Unternehmen und Einzelpersonen aus den verschiedenen Ländern in der Welt, in der Lage zum Kauf ihrer eigenen Insel und bauen Hotels, Restaurants usw. zur Vertretung ihrer nationalen Kultur ist.

Es ist eine fantastische Idee. Die Infrastruktur befindet sich noch im Aufbau.

Auch die Einkaufszentren in Dubai sind phänomenal!

Der größte, der Mall of the Emirates, hat über 400 Läden mit jedem Produkt vorstellen kann. Er hat sogar einen Carrefour-Supermarkt, Harvey Nicholls, Debenhams und unzähligen Designer-Label-Shops, sowie ein Multi-Screen-Kino.

Es hat auch eine massive Kinderspielplatz genannten Magic Planet, und Dutzende von Cafés und Restaurants.

Ein weiterer, sehr stilvoll, Shopping-Mall ist BurJuman in Bur Dubai, im Zentrum der Stadt. Dies hat mehr als 300 Geschäfte verkaufen Top Designer-Marken, sowie führende High Street Namen.

Es gibt große Einkaufszentren in ganz Dubai, sowie die älteren arabischen souqs.

Der Gold Souq ist zu sehen, um es zu glauben!

Schnäppchen gibt es in Solid Gold finden Sie hier!

Shopping ist eine der Hauptattraktionen Dubai. Competitive-Handel ist im Herzen von Dubai's Ethos!

Dubai Snow Park

Es ist auch sehr überraschend, in der Hitze der Wüste Land, Ski Dubai Schnee Park, in der Mall of the Emirates, Off Sheikh Zayed Road, mit über 6000 Tonnen der vom Menschen verursachten Schnee und fünf Skipisten durch Sesselbahnen und Skilifte Aufzüge, für alle Ebenen des Skifahrens.

Es ist auch ein Snowpark für die Kleinen. Amazing ...... und sehr beliebt in der extremen Hitze des Sommers, wenn die Temperatur 100 Grad Fahrenheit außerhalb!

Es ist gut, dass Dubai Hotels, Restaurants und Shopping Einkaufszentren haben effiziente Klimaanlagen.

Es kann sehr heiß und feucht im Juni, Juli und August, vor allem.

Das Klima ist angenehm warm im Winter, die Dubai Shopping Festival im Januar / Februar jedes Jahr, eine sehr beliebte Veranstaltung, zieht Millionen von Kunden in Dubai aus der ganzen Welt.

Es wird oft gesagt, dass Dubai lässt sich von den vier "S "............ SUN , SEA, SAND and SHOPPING!! Sonne, Meer, Sand und SHOPPING!

Nun, ich denke, wir können noch ein paar S auf dieser Liste! Wie zu Schnee, Ski, Souks, der Schifffahrt und der phantastischen
STRUCTURES ....... STRUKTUREN ....... im Scheichtum der Superlative?

Es ist erstaunlich, zu denken, dass die Vorfahren der aktuellen Herrscher von Dubai, die Maktoums, lebten in Zelten und "barasti" oder Palm-Wedel Schutzräumen, weniger als drei Jahrhunderten!

Sie waren die Bani Yas Stammes.

Dann, in 1833, 800 Mitglieder der Al Bu Falasah Zweig des Stammes von Abu Dhabi und Dubai Creek ständiger um.

Dies gab Anlass zu der Maktoum-Dynastie, die ihre frühen Vermögen auf der Suche nach Perlen und Fischerei in den Arabischen Golf oder am Persischen Golf, wie es früher war.

Unter dem Schutz der britischen Marine, die dazu beigetragen, die durch Überfälle und Piraterie auf diesem Trucial Küste, bekannt war, sich um ihre Dubai Creek, einer Bucht des Meeres, als Handelsstadt.

Indischen und persischen Händlern wurden, um rund um Dubai Creek. Die ehemalige sich in Bur Dubai auf der Südseite der Bucht, während die Araber, Perser und Baluchis [aus Pakistan] lebten in Deira auf der Nordseite.

An der Wende des 20. Jahrhunderts, die liberale, aufgeschlossene Herrscher, Scheich Maktoum bin Hashar der die Tax-free-Philosophie, zieht Unternehmer und Händler in Scharen in Dubai bis zum heutigen Tag.

Im Jahr 1905 zeigte er große Vision durch den Aufruf einer Sitzung des Trucial Führung voraus, die die Schaffung der Vereinigten Arabischen Emirate, knapp 70 Jahre später.

Sein Nachkomme, Scheich Rashid, die vielen Ideen der bürgerlichen Entwicklung, wie die Verbesserung der Handels-Strukturen und den Aufbau von staatlichen Schulen. Er war ein weiterer Führer der großen Vorausschau.

Die Industrie hatte pearling Rückgang der in den 1930er Jahren, so dass Dubai hatte sich zunehmend auf den Handel.

Dann, die Entdeckung von Öl in den Persischen Golf, aus Abu Dhabi im Jahr 1958, gefördert Sheikh Rashid um einen sehr viel Kapital zur Ausbaggerung Dubai Creek, im Hinblick auf Service viel größeren Öl-Schiffe.

Dieser Schritt zu mir für Öl erhöht Dubai Handel um 20 Prozent.

Dann, im Jahre 1960, die immer unternehmerische Sheikh ein neues Flughafenentgelten niedrigere Gebühren als die in der Region.

Es war jedoch die Entdeckung von Erdöl in Dubai den eigenen Gewässern des Golfes im Jahre 1966, dass wirklich verbessert die Geschicke des Emirats.

Dubai begann verdienen viel Geld aus seinem Öl-Exporte. Das Emirat wurde nun zunehmenden Wohlstand.

Allerdings ist die Maktoums nicht zurücklehnen. Sie begannen, ihre Ölreichtum für einen guten Zweck, zu wissen, dass es eines Tages auslaufen.

Der Ölreichtum hat reinvestierte sehr klug.

Sheikh Rashid, ein sehr kluger Geschäftsmann, wirklich investiert stark in die Infrastruktur und die Entwicklung einer modernen Handels-und Tourismus-Nation. Er war sehr weitsichtig und nicht davor zurückschrecken, "Think big".

Sein Sohn, Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, die Herrscher von Dubai, denkt sogar noch größer.

Die Art und Weise, dass er erhöht Dubai Business Profil weltweit und kündigt immer spektakulär, Weltklasse-Entwicklungen ist wirklich erstaunlich.

Er hat eine große Vision, sich und seine militärische Ausbildung in der britischen Armee sorgt dafür, dass er hat klare Linien des Kommandos.

Er ist gesegnet mit der Fähigkeit, klare Entscheidungen und die Exekutive, um sie mit einem beneidenswerten Effizienz.

Gibt es ein Wunder, dass Dubai zieht Millionen von Touristen und Käufern aus der ganzen Welt?

Besuchen Sie Dubai und diese wunderbare, spektakuläre Entwicklungen für sich selbst, während die Sonne genießen, das Meer und den Geschäften in luxuriöser Umgebung?

Gönnen Sie sich selbst!! Lassen Sie sich von Dubai!